Historisches Burgfest

Fantasy Radio auf dem Burgfest zu Burghausen

Vom 10.07.-12-07. findet wieder das historische Burgfest auf der weltlängsten Burg in Burghausen statt. Und in diesem Jahr werden wir für euch live vor Ort sein und euch dieses herrliche Spektakel näher bringen.

Das große historische Burgfest

Gaukler, Musiker, Handwerksleute – und natürlich Blaublüter. Drei Tage lang, an jedem zweiten Juli-Wochenende, herrscht mittelalterliches Treiben innerhalb der weltlängsten Burg.

Der Verein Herzogstadt mit seinen über 650 Mitgliedern, an der Spitze das „Herzogspaar“, organisiert nicht nur das einzigartige Spektakel, sondern übernimmt während des Festes quasi die „Regierungsgewalt“ auf der Burg.

In üppiger Pracht, aber auch authentisch einfach, präsentieren sich die Herzogstadtgewänder, die nach mittelalterlichen Schnitten von den Vereinsmitgliedern eigens angefertigt werden. Ein farbenfroh gewandetes Volk findet sich in der festlich geschmückten Burg. Hier erwarten die Gäste ganze Heerscharen von mittelalterlich gekleideten Händlern und Marketendern, die mundgefertigtes Glas aus dem Böhmerwald anbieten, Lederwaren oder Schmuck. Gaukler und Musiker spielen an allen Ecken und Enden und Bands auf einer Freilichtbühne, während der Durst mit einem kühlen Bier und der Hunger mit historischen Speisen gestillt werden kann, mit frischem Gebäck oder traditionell zubereitetem Flammkuchen – das große historische Burgfest ist ein Fest ganz im Zeichen des Mittelalters.

Für die Kleinsten wird ein spannendes Kinderprogramm geboten. Detailinformationen und Bewerbungen über Herzogstadt Burghausen.“

Die weltlängste Burg

Mehr als einen Kilometer lang – genau 1051 Meter – thront die mächtige Burganlage über der denkmalgeschützten Altstadt in Bayern. Die Burg ist der Mittelpunkt eines Burghausen-Besuches. Sie ist ein malerisches Fest für die Sinne, erste Station bewussten Entschleunigens und der Begegnung mit einer über 1000jährigen Kulturgeschichte: Scheinbar ohne Ende ziehen sich die Mauern, Zinnen, Türme und Kapellen über eine schmale Bergzunge, eingebettet zwischen dem Naturparadies Wöhrsee und der alpin glitzernden Salzach.

Auf der Burg sind interessante Museen und Ausstellungen beheimatet, entfalten sich extravagante Künstlergruppen, werden spektakuläre Konzerte und Schauspiele veranstaltet – Kunst und Seele finden hier ihren Rastplatz in einer traumhaften Kulisse. Auf der längsten Burg der der Welt wird eine längst vergangene Epoche greifbar. Ein einzigartiges Ensemble aus trutzigen Festungsmauern und fantastischen Ausblicken.

Auch für die Kleinsten werden Führungen angeboten. Auf den Spuren von Zauberern, Rittern, Kirchenmäusen und Gespenstern, erfahren die Kinder auf der längsten Burg der Welt, wie die Menschen im Mittelalter gelebt haben, wie das Leben auf einer Ritterburg war, hören schaurige Spukgeschichten von damals und können im neuen Stadtmuseum ein eigenes Wappen in Trinkgläser ritzen, einen Handspiegel mit mittelalterlichen Ornamenten basteln und noch vieles mehr.

Wer zur Vorweihnachtszeit einen Ausflug nach Burghausen plant, darf sich auf keinen Fall den außergewöhnlichen Weihnachtsmarkt auf der weltlängsten Burg entgehen lassen.

Quelle: https://www.visit-burghausen.com

Please follow and like us: